Zum Hauptinhalt springen

26. MÄRZ BIS 3. APRIL 2022

Frühlingswoche in der Altstadt

Von Samstag, 26. März, bis Sonntag, 3. April, blüht die Monheimer Altstadt auf: Sie bringt Farbe auf die Straßen, Teller und in die Gläser, und lädt ein zum Bummeln, Genießen und Flanieren.

Kulinarische Highlights

Den Frischekick bringen die Gastronominnen und Gastronomen mit bunten, gesunden und frühlingshaften Genüssen und Getränken. Es gibt ein vielfältiges kulinarisches Angebot:

  • von bunten Antipasti wie Kohlrabi-Carpaccio mit Zitronen-Basilikumpesto und marinierten Tomaten mit Burrata bei La piccola enoteca
  • frische, grüne Bandnudeln aus dem Parmesanlaib beit Tante Tina
  • Frühlingscurry und Minestrone im Culinarium
  • Lammburger und Flammlachs aus dem Smoker beim Bloomgold
  • bis zu einer bunten, orientalischen Platte im Zum Vater Rhein

An den Wochenenden gibt es einen besonderen, kulinarischen Hingucker:  Bei Tante Tina gibt es eine Life-Cooking-Station:  Frische grüne Bandnudeln aus dem Parmesanlaib, sowie ein Orangensaft-Station wo frischer Saft aus Bio-Orangen erzeugt wird.

Wer es lieber süß mag. freut sich über:

  • eine kreative Auswahl an Gemüse–Eis wie Gurke-Limette oder Möhre-Marzipan in der Milchbar
  • Frozen Yogurt im Pfannenhof
  • oder frischen Scones mit hausgemachter Marmelade oder Butter im Café mit Liebe

Auch bei den Getränken wird es bunt und abwechslungsreich:

  • Fruchtcocktails mit und ohne Alkohol im Pfannenhof und Zum Vater Rhein,
  • Smoothies, die mit verschiedenem Obst selbst zusammengestellt werden können im Rheincafé,
  • Irische Biere beim Spielmann,
  • Sonnenhopfen im Biergarten zur Altstadt und im Zollhäuschen und
  • eine große Auswahl an Weinen überall in der Altstadt. 

Am 26. und 27. März bietet Tante Tina aus einem schicken Kaffee-Bulli verschiedene Frühlings-Kaffee-Spezialitäten an.

Blumen- und Pflanzenmarkt – 27. März

Als blumiges Highlight findet am Verkaufsoffenen Sonntag von 11 bis 18 Uhr ein bunter Blumen- und Pflanzenmarkt am Alten Markt statt.

Lokale und regionale Händlerinnen und Händler zeigen die neuesten floralen Trends.  Schnittblumen und Stauden, Blumensträuße, Saatgut und Kräuter, zudem ausgefallene und handgemachte Dekorationen für Balkon und Garten sowie heimische Imkereiprodukte werden angeboten.

Wer möchte, darf seine Lieblingspflanzen in ein Hochbeet einsetzen und kann den Sommer über in der Altstadt beobachten, wie die Pflanzen gedeihen. 

Veranstaltungen und Aktionen

Besonders an den Wochenenden gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Aktivitäten und musikalischen Highlights.

Am Samstag, 26. März, gibt es auf der Turmstraße Musik der Irish-Folk-Band Fragile Matt, dazu Wein-Tasting im Zollhäuschen und eine Käseverkostung bei Tante Tina.

Am Sonntag, 27. März gibt es irische Folk-Klänge der Live-Band Old Sheep Streetband. Außerdem lädt ein Kinder-Mal-Zelt zum Mitmachen ein, während die Erwachsenen in Ruhe die Frühlingssonne und ihren Kaffee zum Beispiel am Kaffee-Bulli bei Tante Tina genießen können.

Bei allen vergnüglichen Frühlingsaktivitäten möchten wir dennoch die Nöte der Menschen in der Ukraine nicht vergessen. An der Einmündung der Turmstraße in die Kapellenstraße kann für zwei Euro eine Blume erworben werden, die in ein großes Blumenkunstwerk gesteckt werden kann. Das so eingenommene Geld geht an Hilfsorganisationen, die Menschen in der Ukraine und Geflüchtete unterstützen.  Wir freuen uns über jeden, der bei der Aktion mitmacht und somit einen guten Zweck unterstützt.

Am Samstag, 2. April geht es weiter mit Joseph Parsons, der um 19 Uhr beim Zum Vater Rhein mit entspannter Folk-Musik aufspielt:

DIE KONZERTE AUF DER TURMSTRAßE AM 2. UND 3. APRIL WERDEN WETTER-BEDINGT VERSCHOBEN AUF 16. APRIL UND 30. APRIL. DAS KONZERT BEIM SPIELMANN MUSS ABGESAGT WERDEN.

Am Samstag, 16. April, bietet die Band Fragile Matt von 16 bis 20 Uhr Irish Folk-Klänge auf der Turmstraße an.

Am Samstag, 30. April, wird es ebenfalls musikalisch, wenn Old Sheep Streetband von 16 bis 20 Uhr Irische Folk-Musik auf der Turmstraße spielt. 

 

 

x